Beyond the hype – analysing Bitcoin, Ether and Monero

von Julien Hawle / 18.12.2018

After the initial gold rush for cryptocurrencies, disillusionment has now spread and the realisation that only a rocky path leads to mature markets. The prerequisite for this is experienced investors whose understanding extends beyond the established buzzwords. Bitcoin, Ether and Monero are among the most popular digital currencies, and their analysis marks another step in this direction. Their technical foundation is just as important as their economic impact, as the emergence of digital assets creates new industries that may provide tomorrow’s jobs.

As part of a scientific work by Julien Hawle at the University of Liechtenstein, the analysis is freely accessible and can be downloaded via this link.

 

Tags

Autor(en)



Julien Hawle

Nach einem Bachelor in Betriebswirtschaftslehre schliesst Julien Hawle aktuell seinen Master in Entrepreneurship an der Universität Liechtenstein ab. 2016 kam er zum ersten Mal mit den Themen Blockchain und Kryptowährungen in Berührung und beschäftigt sich seitdem mit deren Potenzial. Seit März 2018 ist er als Blockchain-Projektentwickler für Bank Frick tätig. Zusätzlich erstellt er regelmäßig Krypto-Marktberichte für AWP und berät die Schweizerische CV Labs AG als Experte für Blockchain und Banking.

Verwandte Artikel

Wir konnten leider keine Beiträge finden. Bitte versuchen Sie es nochmal.